Was ich gerade lese: „Endgame: Die Auserwählten“ von James Frey

endgameWie oft bin ich schon in der Bücherei an diesem Buch vorbeigegangen und wurde von dem Cover angelacht! Jedes Mal war ich kurz davor, diesen ersten Band einer Trilogie auszuleihen – doch letztendlich war der Funke nie genug übergesprungen. Jetzt aber, endlich, liegt es bei mir zuhause und die ersten Seiten sind gelesen.

Über das Buch:
Zwölf Meteoriten. Zwölf Spieler. Nur einer kommt durch. Als zwölf Meteoriten nahezu gleichzeitig an unterschiedlichen Orten der Erde einschlagen, gibt es keinen Zweifel mehr: Die Zeit ist gekommen. ENDGAME hat begonnen! Jeder der Meteoriten überbringt eine Nachricht, die die zwölf Auserwählten entschlüsseln müssen und die sie schließlich an einem geheimnisvollen Ort zusammenführt. Dort stehen sie ihren Gegnern zum ersten Mal gegenüber. Ein Wettkampf auf Leben und Tod beginnt und eine rücksichtslose Jagd um den gesamten Globus. Die Spieler müssen zu allem bereit sein. Wird Arroganz Bescheidenheit schlagen? Klugheit Stärke übertreffen? Wird Gnadenlosigkeit am Ende siegen? Schönheit von Nutzen sein? Muss man ein guter Mensch sein, um zu überleben? ENDGAME wird es zeigen. Aber nur wer die Hinweise richtig deutet und die drei Schlüssel findet, geht als Gewinner hervor. Und nur seine Linie wird überleben, wenn die gesamte Menschheit vernichtet wird.

Mehr als ein Buch – Geheime Botschaften im Text und Links im Buch führen zu einem gigantischen Krypto-Rätsel im Netz. Wer die Informationen entschlüsselt und das Rätsel als Erster löst, gewinnt 500.000 Dollar in Gold. ENDGAME von James Frey ist ein einzigartiges, crossmediales Konzept, das neben Buch, Krypto-Rätsel und dem Gold ein aufwendiges Handy-Spiel sowie einen Kinofilm umfasst.

Alles Infos zu ENDGAME auf: www.endgame.de
Zum Verlag

Mein erster Eindruck:
Der Anfang ist ganz schön spektakulär und auch recht gewalttätig. Es werden die einzelnen Mitspieler vorgestellt und die Meteoriteneinschläge werden – teilweise unangenehm – anschaulich beschrieben. Es ist kein Buch, dass mich von der ersten Seite an packt. Daher bin ich etwas skeptisch, ob ich es bis zum Ende lesen werde. Andererseits bin ich ein großer Freund von Trilogien 🙂 Habt ihr das Buch gelesen? Was war euer erster Eindruck?

Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden! Übrigens: Band 2 erscheint schon im Oktober. Mehr dazu in der Liste der Neuerscheinungen für Oktober 2015 – die ich gestern um einige Bücher ergänzt habe.

Grüße von der buchstabenträumerin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s