Urlaub und Urlaubsbücher

Ich habe die Nase in die Bücher gesteckt. In diesem Zusammenhang: Mist! Hätte ich doch vier statt fünf Bücher gepackt. Denn mal ehrlich, gibt es eine herrlichere Kulisse als diese:

IMG-20150924-01342

IMG-20150923-01316
Jetzt habe ich schon „Young World“ und „Sternschnuppen Träume“ gelesen – nun bleibt mir nur noch „Monday Club“, auf das ich sehr neugierig bin. Das muss für die letzte Urlaubswoche reichen. Heute stand allerdings erstmal eine Wanderung mit Urlaubsfreunden auf dem Plan. Da blieb das Buch hübsch auf dem Zimmer. Dafür stürze ich mich gleich in die Geschichte rein, sobald meine kleine Zwergin schläft. „Monday Club“ verspricht gut zu werden – auf der Umschlagseite ist eine Karte gezeichnet – und das liebe ich. Morgen erzähle ich (hoffentlich) ein wenig zu „Young World“, sofern der Urlaub mir die Zeit lässt 😉

Grüsse aus der Sonne!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s