[Montagsfrage #21] Bist du jemand, der seinen Buchbestand regelmäßig ausmistet, oder behältst du lieber alle deine Bücher?

montagsfrage_banner

(c) Buchfresserchen

Die Montagsfrage gibt es wöchentlich von Svenja auf ihrem Blog Buchfresserchen! Mit einem Klick auf das Banner gelangt ihr zu den Regeln. Die heutige Montagsfrage stammt von Red Sydney von WorldWideBookZ und lautet:

Bist du jemand, der seinen Buchbestand regelmäßig ausmistet, oder behältst du lieber alle deine Bücher?

Da unsere Wohnung nicht besonders groß  und sowieso schon mehr als voll ist, habe ich akuten Platzmangel. Hinzu kommt mein Drang zum regelmäßigen Ausmisten. Daher gebe ich öfters Bücher ab. Das sind dann meist die, an denen mein Herz nicht in besonderem Maße hängt, auch wenn sie mir sehr, sehr gut gefallen haben. Die, die mir sehr wichtig sind, behalte ich selbstverständlich! Ich glaube, das kommt bei mir daher, dass ich mein Leben lang in Büchereien unterwegs war und es einfach gewohnt bin, Bücher wieder abzugeben. Außerdem sind wir sehr oft umgezogen, daher mag ich es, nicht allzuviel herumstehen zu haben.

Mein Traum ist es aber, irgendwann ein Bücherzimmer zu haben. Und dann – ha! -, dann werde ich sicherlich auch etwas mehr Bücher für mich behalten 🙂 Da ist dann Platz für einen Ohrensessel, die Regale stehen an jeder Wand und reichen bis zur Decke. Und ich hätte gerne so ein Bücherregal mit Leiter dran – ich liebe das. Dazu noch ein Plattenspieler (ja, es muss ein alter Plattenspieler sein) und am liebsten eine Katze – fertig ist der Traum vom Bücherzimmer mit unendlich vielen Schätzen.

Bis dieser Traum Wirklichkeit wird (wenn er das jemals wird), können sich Freunde oder Verwandte oder Tauschregale immer über Buchgeschenke freuen.

Wie steht ihr zum Ausmisten? Zerreißt es euch das Herz, Bücher abzugeben, oder bleibt ihr da ganz locker?

Advertisements

9 Gedanken zu “[Montagsfrage #21] Bist du jemand, der seinen Buchbestand regelmäßig ausmistet, oder behältst du lieber alle deine Bücher?

  1. Oh ja ein Bücherzimmer… *hach*
    Ich will schon seit über einem Jahr einen Ohrensessel, aber es ist sehr schwer, einen zu finden, der meinem Freund auch gefällt 😦 Als eher Fernseh-orientierter Mensch will er mir die ganze Zeit einen elektrisch verstellbaren Ledersessel aufschwätzen. Das geht gar nicht! 😀

    Gefällt mir

  2. Manchmal ist es nötig Bücher weiter zu geben. Aber da ist es auch wichtig darauf zu achten wie das geschieht. Respekt und Achtung sollte schon sein.
    Wobei das Aussortieren dann im Regelfall so geschieht … was nicht zusagt kommt auf einen Stapel und wird verschenkt. Ab und an wird allgemein durchgegangen in den Regalen und rausgesucht, was nicht mehr bleibt – damit neues Platz hat.
    Und dann gibt es Bücher, die werden nie gehen … einfach weil sie so lange gelesen werden, bis sie völlig zerfleddert sind.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s