[Montagsfrage #24] Wie lange brauchst du für ein Buch von ca. 300 Seiten?

montagsfrage_banner

(c) Buchfresserchen

Die Montagsfrage gibt es wöchentlich von Svenja auf ihrem Blog Buchfresserchen! Mit einem Klick auf das Banner gelangt ihr zu den Regeln. Die heutige Montagsfrage stammt von Yvi von Yvi’s Blog und lautet:

Wie lange brauchst du im Schnitt für ein Buch von ca. 300 Seiten? War das schon mal anders?

Das ist eine interessante Frage! Ich kann es kaum erwarten, die Antworten von euch zu lesen. Dazu werde ich aber erst heute Abend kommen, da ich den ganzen Tag beschäftigt und unterwegs bin. Vorher möchte ich aber auf jeden Fall schon mal meine Antwort schreiben.

Also, ich habe gerade ein Buch von ca. 300 Seiten gelesen und habe dafür vier Tage gebraucht. Jeden Tag lese ich etwa eine Stunde, also macht das ca. vier Stunden, die ich für ein Buch dieses Umfangs brauche. Das hängt natürlich stark von der Schriftgröße und auch vom Inhalt ab. Jugendbücher lese ich in der Regel schneller als andere Romane. Spannende Geschichten schneller als Bücher mit komplizierten Handlungssträngen.

Früher, also bevor die Arbeit und das Mama sein kamen, habe ich ein 300 Seiten starkes Buch auch gerne mal an einem Tag, innerhalb von zwei bis drei Stunden gelesen. Weniger Ablenkung und mehr Zeit. Schon schade, dass die Zeit erstmal vorbei ist, aber ich bin mir sicher, dass sie auch wiederkommt!

Wie sieht es bei euch aus? Wie lange lest ihr an einem Buch von 300 Seiten? Ich freue mich auf eure Antworten!

Advertisements

13 Gedanken zu “[Montagsfrage #24] Wie lange brauchst du für ein Buch von ca. 300 Seiten?

  1. Heute hab ich dann doch endlich mal wieder ein Buch fertig gelesen. Das hatte ca. 460 Seiten und ungefähr 2 Wochen hab ich gebraucht. Reine Lesezeit ist für mich aber schwer zu schätzen, da es so unregelmäßig passiert. Schätze mich aber schon als schnellen Leser ein, sofern ich mich wirklich ungestört dem Buch widmen kann und mich das Buch auch interessiert 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Huhu,

    ich bin zweifache Mama und kann dir versprechen, dass es auch wieder besser wird mit Zeit finden. Mein Kleiner ist zwar erst zwei Jahre alt, aber sobald er im Bett ist, habe ich auch die Zeit zu lesen. Es sei denn, er hält mich Nachts wach, dann lasse ich auch gerne schonmal das Lesen am Abend. 😉
    Ansonsten kann ich dir nur zustimmen, wenn das Thema des Buches toll ist, sind 300 Seiten schnell vorbei. 😉

    LG, Silke
    Montagsfrage

    Gefällt 1 Person

  3. Huhu 🙂

    wie lange ich für ein Buch brauche, ist sehr unterschiedlich. Je nachdem wie leicht sich der Schreibstil lesen lässt, ob es leichte oder schwere Kost ist (Jugendbuch oder Klassiker) oder das Buch in einer kleine oder große Schriftgröße geschrieben ist.
    Im Schnitt lese ich wahrscheinlich 80 Seiten pro Stunde – also reine Lesezeit. Für 300 Seiten brauche ich also rund 3,5 Stunden.
    Allerdings kann ich selten so lange am Stück lesen, so das ich pro Buch 4-5 Tage benötige.
    Früher habe ich langsamer bzw. weniger gelesen.
    Aber in erster Linie soll es ja Spaß machen und nicht in Stress enden 😉 deshalb sehe ich beim lesen selten auf die Uhr.

    Liebe Grüße, Tanja

    Gefällt 1 Person

    • Hey Tanja,
      geht mir genauso, der Stil ist ziemlich ausschlaggebend. Da haben wir aber einen ziemlich ähnlichen Schnitt 🙂 Zumal ich ja auch selten an einem Stück lesen kann, sondern ein Buch auch auf mehrere Tage verteilen muss. Und eben, jeder liest so, wie er möchte 😀
      Liebe Grüße,
      Anna

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s