[Montagsfrage #26] Wenn du eine Buchreihe vergessen könntest, um sie nochmal neu zu lesen, welche wäre das?

montagsfrage_banner

(c) Buchfresserchen

Die Montagsfrage gibt es wöchentlich von Svenja auf ihrem Blog Buchfresserchen! Mit einem Klick auf das Banner gelangt ihr zu den Regeln. Die heutige Montagsfrage stammt von Jay von Bücher wie Sterne und lautet:

Wenn du ein/e Buch(-reihe) restlos vergessen könntest, um es/sie nochmal neu zu lesen, welche/s wäre das?

Was für eine schöne Frage, danke dafür! Wie oft denke ich nach einem Buch: das möchte ich jetzt alles wieder vergessen und es nochmal lesen 🙂 Daher könnte meine Liste im Grunde ziemlich lang werden. Ich beschränke mich aber hier lieber auf eine Reihe, die mir sehr am Herzen liegt. Es ist die erste Buchreihe, die ich überhaupt je gelesen habe. Und zwar ist sie von dem großartigen Tad Williams: Der Drachenbeinthron, der Abschiedsstein, der Engelsturm und die Nornenkönigin.

lieblingsbuchreihe1

Die Reihe bietet wirklich alles, was man sich nur wünschen kann – Fantasy, Fabelwesen, Liebe und Krieg. Ich war so hin und weg danach, man taucht einfach in eine andere Welt ein. Allein die Landkarte am Anfang! Ich liebe es.

lieblingsbuchreihe2

Zum Inhalt von Band 1
Der betagte König Johan liegt im Sterben, und um die Thronfolge entbrennt ein hinterhältiger Kampf unter seinen Söhnen Elias und Josuah. Der Küchenjunge Simon,wegen seiner Zerstreutheit auch Mondkalb genannt, gerät mitten in die Auseinandersetzungen um die Herrschaft über Osten Ard. Welche Ziele verfolgen aber die geheimnisvollen Elbenvölker der Nornen und Sithi, denen einst das Land gehörte?

Jetzt bin ich gespannt: wer kennt die Reihe? Und welches Buch würdet ihr gerne vergessen?

Habt einen schönen Start in die Woche!
Anna

Advertisements

12 Gedanken zu “[Montagsfrage #26] Wenn du eine Buchreihe vergessen könntest, um sie nochmal neu zu lesen, welche wäre das?

  1. Ich kenne die Reihe nicht, aber ich glaube sie steht im Bücherregal meiner Mama 😀 Eventuell riskiere ich mal einen Blick ^^

    Ich würde gerne die Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier nochmal ohne irgendwelche Vorkenntnisse lesen. Zwar kann mich die Reihe beim wiederholten lesen immer noch begeistern, aber so „flashen“ wie beim allerersten Mal eben nicht mehr 😉 Trotzdem liebe ich diese Reihe 😀

    Gefällt 1 Person

    • Deine Mutter hat einen guten Geschmack 😀 Der Anfang liest sich etwas zäh, es braucht seine Zeit, bis man richtig drin ist. Aber dann wird es einfach nur immer besser.
      Bei der Edelstein-Trilogie kann ich dich auch sehr gut verstehen! Und ja, das ist genau das, was beim „normalen“ erneuten Lesen fehlt: das absolute „geflasht“ sein…Also lesen wir stattdessen lieber ganz viel Neues und lassen uns mitreißen 😀

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s