[Neuzugänge] April 2016 – Cassandra Clare, Nathan Filer und mehr

Vier Bücher sind bei mir im April neu eingetroffen, und die möchte ich euch nun natürlich auch gerne zeigen. Eines davon ist ein absolutes Wunschbuch, auf das ich mich schon unendlich freue. Könnt ihr schon erraten welches? 🙂

Lady Midnight
von Cassandra Clare

clare_lady midnight

Copyright: Simon & Schuster

Kaum hatte ich auf einem Blog von der neuen Schattenjäger-Reihe von Cassandra Clare gelesen., war ich Feuer und Flamme. Natürlich musste ich das Buch direkt bestellen, Hardcover und richtig teuer. Aber auf Englisch! Und bei der Autorin geht einfach kein Weg drumherum.

The Shadowhunters of Los Angeles star in the first novel in Cassandra Clare’s newest series, The Dark Artifices, a sequel to the internationally bestselling Mortal Instruments series. Lady Midnight is a Shadowhunters novel. It’s been five years since the events of City of Heavenly Fire that brought the Shadowhunters to the brink of oblivion. Emma Carstairs is no longer a child in mourning, but a young woman bent on discovering what killed her parents and avenging her losses. Together with her parabatai Julian Blackthorn, Emma must learn to trust her head and her heart as she investigates a demonic plot that stretches across Los Angeles, from the Sunset Strip to the enchanted sea that pounds the beaches of Santa Monica. If only her heart didn’t lead her in treacherous directions…

♦♦♦

Nachruf auf den Mond
von Nathan Filer

filer_nachruf auf den mond

Copyright: Droemer Knaur

Dieses wundervolle Buch habe ich in der Verlagsvorschau von Droemer Knaur entdeckt und war sofort fasziniert vom Klappentext. Ich bin so froh, dass ich es vom Verlag als Rezensionsexemplar erhalten habe.

»Ich werde Ihnen erzählen, was passiert ist, denn bei der Gelegenheit kann ich Ihnen meinen Bruder vorstellen. Er heißt Simon. Ich glaube, Sie werden ihn mögen. Wirklich. Doch in ein paar Seiten wird er tot sein. Danach war er nie mehr derselbe.«

Matthew Homes ist ein begnadeter Erzähler, und Patient der Psychiatrischen Klinik in Bristol. Um dort dem trostlosen Alltag zu entfliehen, schreibt er seine Geschichte auf – und die seines Bruders Simon, der im Alter von elf Jahren während des Campingurlaubs in Cornwall starb. Selbst nach zehn Jahren gibt sich Matthew immer noch die Schuld am Unfalltod seines Bruders. Doch eigentlich ist Simon für ihn gar nicht tot – und Matthew auch kein gewöhnlicher 19-Jähriger. Matthew leidet an Schizophrenie…

♦♦♦

Im Jahr des Affen
von Que Du Luu

du luu_im jahr des affen

Copyright: Carlsen

Ob ich dieses Buch lesen möchte, wurde ich gefragt. Einen Tag habe ich überlegt, doch ich war bereits zu neugierig auf diese Coming-of-Age Geschichte zwischen zwei Kulturen.

Mini ist eine Banane: außen gelb und innen weiß. Ihr Vater hingegen bleibt durch und durch gelb: Er spricht nur gebrochen Deutsch und betreibt ein Chinarestaurant. Als ihr Vater ins Krankenhaus kommt, muss Mini im Restaurant schuften, sich mit dem trotzigen Koch streiten – und sie kann Bela nicht wiedertreffen, bei dem sie so viel Ruhe gefunden hat. Dann reist auch noch Onkel Wu an. Der traditionsbewusste Chinese holt die Vergangenheit wieder hoch: das frühere Leben, die gefährliche Flucht als Boatpeople aus Vietnam.

Zu meiner Rezension

♦♦♦

Panic – Wer Angst hat, ist raus
von Lauren Oliver

oliver_panic

Copyright: Carlsen

„Panic“ habe ich als Dankeschön für die Teilnahme an einer Umfrage vom Carlsen Verlag erhalten. Das Buch hatte ich bereits vor einiger Zeit gelesen, allerdings weit vor dem Start meines Blogs. Daher kann ich leider auf keine Rezension verweisen. So viel möchte ich allerdings in diesem Rahmen dazu sagen: Panic bietet spannende Unterhaltung und und eine ungewöhnliche Story. Durchaus zu empfehlen!

HEATHER hatte nie vor, an dem verbotenen Spiel für Schulabgänger teilzunehmen. Denn der Gewinn ist zwar hoch, aber der Einsatz auch, und sie ist keine Kämpferin. Doch schnell wird ihr klar, dass es nur den richtigen Grund braucht, um dabei sein zu wollen. Und dass Mut auch eine Frage von Notwendigkeit ist. DODGE war sich immer sicher, dass er bei Panic mitmachen würde. Er hat keine Angst, denn es gibt ein Geheimnis, das ihn durchs Spiel pushen wird. Aber um zu gewinnen, muss man auch seine Gegner kennen.

Kennt ihr eines des Bücher? Freut ihr euch auch so sehr auf das neue Werk von Cassandra Clare?

Advertisements

11 Gedanken zu “[Neuzugänge] April 2016 – Cassandra Clare, Nathan Filer und mehr

    • Da haben wir ja einen ganz ähnlichen Geschmack mit den beiden Büchern 🙂 Von „Nachruf auf den Mond“ erhoffe ich mir etwas ganz spezielles – sowohl was die Geschichte als auch den Stil angeht. Bin gespannt, ob ich mit meiner Erwartung richtig liege 🙂

      Gefällt mir

  1. Halloechen!
    Hab soeben deinen tollen Blog entdeckt…😁
    „Panic“ und „Nachruf auf den Mond“ stehen bei mir auch schon seit längerem auf dem Wunschzettel. Bei beiden klang der Klappentext so interessant!
    Viel Spaß beim Lesen wünsch‘ ich Dir auf alle Fälle 😊
    LG Melli

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Melanie,
      schön dich hier kennenzulernen 🙂 Und danke dir! Panic habe ich wie gesagt schon gelesen – wer weiß, vielleicht starte ich bald mal wieder eine Verlosung 😉 Hoffentlich kannst du Nachruf auf den Mond auch bald lesen – ich schaue mir so gerne Rezensionen zu selbst gelesenen Büchern an!
      Viele liebe Grüße,
      Anna

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s