[Montagsfrage #53] Was gefiel dir im letzten Buch besonders gut?

montagsfrage_banner

(c) Buchfresserchen

Die Montagsfrage gibt es wöchentlich von Svenja auf ihrem Blog Buchfresserchen! Mit einem Klick auf das Banner gelangt ihr zu den Regeln.

Das Kind krank, Mama in Home Office und über allem die große Frage, ob das Tochterherz zum Geburtstag ihrer Freundin gehen kann – das alles machte diesen Montag schrecklich-schön chaotisch 😉 Nun beginnt endlich der ruhigere Teil des Tages, an dem ich mich der heutigen Montagsfrage widmen kann, um mich anschließend mit Buch auf das Sofa zu verkrümeln. Ein Stoßseufzer der Erleichterung. Die Montagsfrage lautet:

Welcher/s Aspekt/Element deines zuletzt gelesenen Buches gefiel dir besonders gut?

oseman_solitaireMein zuletzt gelesenes Buch war „Solitaire“ von Alice Oseman. Das Buch fand ich insgesamt leider mittelmäßig, Details hierzu findet ihr in meiner Rezension zum Buch. Gut fand ich jedoch die Charaktere und die allgemeine Stimmung. Die Charaktere waren plastisch und glaubwürdig angelegt, so dass ich mich sehr gut in sie einfühlen konnte. Die Stimmung wurde durch die Gedanken und Erfahrungen der Charaktere geprägt, die alle eine melancholische Note haben. Hier hätte man viel draus machen können, leider überdeckte „Solitaire“, eine anonyme Schülergruppe mit merkwürdigen und nicht nachvollziehbaren Aktionen, diesen guten Ansatz.

Was hast du zuletzt gelesen? Was gefiel dir an diesem Buch besonders gut?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s