[Montagsfrage #58] Fühlst du dich vom SuB gestresst?

montagsfrage_banner

(c) Buchfresserchen

Die Montagsfrage gibt es wöchentlich von Svenja auf ihrem Blog Buchfresserchen! Mit einem Klick auf das Banner gelangt ihr zu den Regeln.

Da meine To Do-Liste heute meint, jeden Rahmen sprengen zu müssen, fasse ich mich kurz und beantworte direkt die heutige Montagsfrage, sie lautet:

Fühlst du dich hin und wieder von deinem SUB gestresst oder gefällt es dir immer viel Auswahl da zu haben?

Mein SuB setzt mich gelegentlich unter Druck, wenn ich nicht gut beziehungsweise vorausschauend genug plane. Das betrifft aber nie Bücher, die ich mir selbst gekauft habe, sondern nur Rezensionsexemplare. Ich erinnere mich noch gut daran, als ich das Bloggerportal entdeckte – so viele tolle Bücher, so ein einfaches Verfahren. Vier Bücher hatte ich angefragt und jedes wurde zugesagt. Kurze Zeit später sollten zu allem Überfluss zwei weitere Rezensionsexemplare eintreffen. Ich hatte demnach gut zu tun und machte die Erfahrung, dass Lesen unter Druck mir keine Freude bereitet. Seitdem bin ich sehr viel vorsichtiger mit Rezensionsanfragen und frage nur Titel an, die ich wirklich lesen möchte und für die ich auch genug Zeit habe.

Dazu sollte ich vielleicht auch sagen, dass mein SuB denkbar klein ist. Im Grunde lohnt es sich gar nicht, diese zehn bis 20 Bücher überhaupt SuB zu nennen.

Wie sieht es bei euch mit Druck aus? 

Advertisements

12 Gedanken zu “[Montagsfrage #58] Fühlst du dich vom SuB gestresst?

  1. Hallo, Anna!
    Oh, interessant. Mit dem Rezensionsexemplar anfragen kenne ich mich gar nicht aus. Ich weiß auch gar nicht, ob das was für mich wäre. Ich bin beim Rezensieren ja denkbar langsam. Hm.
    Wenn du nur so „wenige“ Bücher hast, dann kann man zumindest sagen, dass du einen ausgewählten Geschmack hast, oder nicht? 😉
    LG, m

    Gefällt 1 Person

  2. Mehr als 20 Bücher umfasst mein SuB auch nicht.
    Das mit den Rezensionsexemplaren kann ich gut nachvollziehen. Manchmal habe ich mich zeitgleich bei Lovelybooks und Vorablesen für diverse Titel beworben. Und dann flatterten plötzlich 3 Bücher in meinen Briefkasten, die ich alle hätte parallel lesen müssen. Das hat mich auch gestresst. Gerade, da ich es nicht mag, mehrere Bücher gleichzeitig zu lesen. Ich kann mich auf diese dann nicht richtig einlassen. Daher halte ich es auch so wie du. Weniger ist dann eben mehr. 😉

    Gefällt 1 Person

    • Juhu, ich bin nicht die Einzige mit verschwindend kleinem SuB 😊 Die Bewerbungen bei vorablesen und LovelyBooks sind tückisch 😅 Da ich auch nicht gerne parallel lesen kann und jedem Buch auch einfach die nötige Zeit widmen möchte, kann das in puren Stress ausarten.
      Liebe Grüße,
      Anna

      Gefällt mir

  3. Hi Anna,

    das Problem mit den Rezensionsexemplaren kann ich verstehen. Manchmal überkommt es einen und plötzlich hat man einen „riesen“ Stapel von Büchern, die man am besten in kürzester Zeit lesen sollte.. das kann mich auch mal in Stress versetzen. Mein SuB im Allgemeinen aber nicht mehr. Ich freue mich daran, dass es ihn gibt und ich so viele tolle Bücher zu Hause habe, die noch gelesen werden möchten.

    Liebe Grüße!
    Anna (:

    Gefällt 1 Person

  4. Hallihallo,
    manchmal denke auch….du hast da noch so einen Berg liegen (wobei mir das auch nur bei den offiziellen Rexis so geht), aber nach kurzen Rückmeldungen bei den Verlagen, dass es etwas länger dauert, ist mir dann nicht mehr nach Stress zumute….Unter Druck macht es nur halb so viel Spaß udn auch die Besprechungen fließen dann nicht so aus mir heraus. Also, lieber langsam, aber mit Herzblut 😉
    Alles Liebe, Heike

    Gefällt 1 Person

  5. Huhu!
    Ein SuB von 20-30 Bücher find ich super, das wäre meine ideale SuB-Höhe.
    Leider ist meiner ein bisschen höher.
    Das mit den Rezensionanfragen kenne ich, als ich zum ersten Mal gesurft bin, hab ich gleich 7 Bücher angefragt und bekam 6 zugesendet… ich war dezent im Stress.

    Liebe Grüße,
    Linda

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s