[Montagsfrage #63] Buchzitat, das im Gedächtnis blieb

montagsfrage_banner

(c) Buchfresserchen

Die Montagsfrage gibt es wöchentlich von Svenja auf ihrem Blog Buchfresserchen! Mit einem Klick auf das Banner gelangt ihr zu den Regeln.

In den letzten Tagen wurde meine Blog To-Do-Liste beinahe länger als meine regulären Aufgaben. Ich fühle mich etwas überfordert und sollte im März wieder ein bisschen die Balance finden. Das Problem ist nur, es bereitet alles so viel Freude. Steckt ihr auch manchmal in diesem Zwiespalt? Bevor ich aber meine To-Dos weiter abarbeite und mit einer Rezension beginne, beantworte ich die heutige Montagsfrage, sie lautet:

Gibt es ein Zitat aus einem Buch, dass dir in letzter Zeit (oder überhaupt) im Gedächtnis geblieben ist?

Als ich noch zur Schule ging, besaß ich ein kleines Büchlein, in das ich regelmäßig Zitate geschrieben haben, die mir sehr gefielen. Dieses Buch habe ich dann allerdings einer meiner besten Freundinnen geschenkt, sozusagen als kleinen Zitateschatz. Seither habe ich diese Gewohnheit nicht wieder aufgegriffen, so dass ich aus dem Stehgreif kein liebstes Zitat nennen kann. Es gibt aber ein Zitat, das mir nicht aus dem Kopf geht, und zwar:

“As he read, I fell in love the way you fall asleep: slowly, and then all at once.”
John Green, The Fault in Our Stars

Ich weiß nicht, warum mich dieser Satz nicht loslassen will, doch immer wenn ich ihn höre, bringt er mich zum Lächeln.

Welches Zitat blieb dir im Gedächtnis?

Advertisements

5 Gedanken zu “[Montagsfrage #63] Buchzitat, das im Gedächtnis blieb

  1. Hallo, Anna!
    Oh, bei dieser Montagsfrage trifft man auf die unterschiedlichsten Zitate. Ich kenne nur ein Buch von John Green: „An abundance of Katherines“. Komischerweise geht mir da ein Satz aus dem Nachwort nicht mehr aus dem Kopf – da sagt der Autor so etwas wie „Ich verstehe zwar nicht viel von Mathematik, aber mir gefällt die Idee von Mathematik.“ Ich glaube, ich weiß das noch, weil ich das vollkommen für mich adoptieren kann. 😉
    Und hey, vielleicht nimmst du das Zitate-in-ein-Büchlein-schreiben ja wieder auf. 🙂
    LG, m

    Gefällt 1 Person

    • Hi m,
      John Green hat auch unabhängig von seinen Büchern viele tolle Zitate auf Lager. Die gibt er dann bei YouTube kund 🙂 Das kannte ich noch nicht, es kommt mir aber auch sehr entgegen. Es gibt ja diese Serie „Numb3rs“, die finde ich toll, mit den Berechnungen an sich kann ich aber nicht das Geringste anfangen 🙂
      Liebe Grüße,
      Anna

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s