Mein Date mit den Sternen – Blaues Funkeln von Bettina Belitz | Rezension

Nirgendwo fühlte ich mich wohler und geborgener als in meiner kleinen, feinen Sternwarte auf dem Dachboden und nichts was spannender und zugleich beruhigender als der Nachthimmel im Winter. (Seite 10)

Bettina Belitz ist eine meiner liebsten deutschen Autorinnen. Daher habe ich mich umso mehr gefreut, dass mit „Mein Date mit den Sternen – Blaues Funkeln“ der Auftakt für eine neue Reihe erschienen ist. Es geht um die Sterne, das Weltall, eine geheimnisvolle Botschaft, einen besonderen Auftrag und mysteriöse Männer in Schwarz – und ja, diese Bezeichnung sorgt auch innerhalb der Geschichte für einen herzlichen Lacher. Ob mich „Mein Date mit den Sternen“ ebenso begeistern konnte, wie die anderen Bücher von Bettina Belitz, erfahrt ihr in meiner Rezension.

Die Jugendbücher von Bettina Belitz umgibt immer etwas magisches, die Geschichten wirken auf mich, als seien sie nicht ganz von dieser Welt. Entrückt und fantasievoll sind sie. Weniger entrückt, dafür aber natürlich voller Fantasie und vor allem mit einer geballten Ladung Humor, kommt „Mein Date mit den Sternen“ daher. Es ist für eine jüngere Zielgruppe geschrieben (die Empfehlung lautet ab 12 Jahre, es ist aber meines Erachtens auch schon für 8 bis 11 Jahre alte Kinder geeignet), doch ich fühlte mich auch als Erwachsene gut unterhalten. Als Jugendliche hätte ich dieses Abenteuer geliebt.

Eine nächtliche Vision ohne klar bewiesenen Erdnussschock, ein mutierter Vertragspartner mit der Schneekönigin als Mutter und ein Brokkolistein, von dem niemand wusste, woher er kam – mein Leben begann kompliziert zu werden. (Seite 45)

Und ein Abenteuer ist es wirklich! Denn Joss und Maks haben nicht nur mit Mobbing in der Schule zu kämpfen, sie erhalten außerdem einen kosmischen Auftrag. Was genau es damit auf sich hat, möchte ich nicht verraten, doch so viel sei gesagt: Sie erfahren Unglaubliches über sich selbst.

Der Reiz der Geschichte liegt besonders darin, dass wir es mit zwei jungen Menschen zu tun haben, die absolute Außenseiter sind. Sie fühlen sich fehl am Platz zwischen ihren Mitschülern, sie finden keinen Anschluss und zu allem Überfluss machen ihnen auch noch zahlreiche Allergien und Unverträglichkeiten zu schaffen. Joss und Maks sind schlicht seltsam. Doch das schweißt sie zusammen und diese besondere Energie hat Bettina Belitz sehr gut eingefangen. Sie sind nicht ganz Freunde, aber auch keine Fremden. Sie vertrauen einander, wissen aber nicht, inwieweit dieses Vertrauen auch die Grenzen ihres bisherigen Zusammenseins überstehen kann. Sie wissen sehr viel über einander, kennen sich aber trotzdem nicht richtig. Eine wirklich spannende Dynamik.

belitz-mein-date-mit-den-sternen-2

Die ganze Welt, ja, mein ganzes Leben fühlte sich anders an als sonst. Als würde sich etwas um mich herum verdichten und mich einkesseln, weil es mich zu etwas Lebenswichtigem aufforderte. (Seite 55)

Die Geschichte entwickelt sich durchweg sehr schnell, was mir gut gefallen hat. Nur ab der Mitte wäre es schön gewesen, etwas länger in einer Situation bleiben zu können, um mehr Details zu erfahren. Der Leser sieht sich mit vielen Fragen konfrontiert, für die es erst einmal keine Antworten gibt. Zwar hat man durch einen Prolog ein bisschen mehr Ahnung vom großen Ganzen, doch alle Informationen hat man natürlich längst nicht. „Mein Date mit den Sternen“ liest sich also ziemlich rasch weg, denn als Leser ist man genauso erpicht darauf, hinter das Geheimnis zu kommen, wie Joss und Maks.

Joss ist eine absolut liebenswerte Protagonistin, mit einem herrlich unverkrampften und humorvollen Blick auf die Welt. Sie wird zwar gemobbt, ist aber ziemlich tough und steckt alle Missetaten ihrer Mitschüler erstaunlich gut weg. Außerdem ist sie äußerst klug und eine wahre Astronomie-Expertin. Maks hingegen ist eher der ruhige Skeptiker, der Joss aufs Feinste ergänzt. Ich liebe die beiden zusammen, vor allem, wenn erzählt wird, welche Erste Hilfe Maßnahmen sie beherrschen und ausüben, um einander bei allergischen Reaktionen oder sonstigen Notfällen zu helfen. Und ich liebe die beiden, wenn sie später auch ab und an mal aneinandergeraten. Eine Liebesgeschichte ist dieses Jugendbuch aber nicht. Zumindest nicht in Band 1. Doch wer weiß, was noch alles kommt.

Fazit

„Mein Date mit den Sternen“ von Bettina Belitz ist ein herzerwärmendes, humorvolles, spannendes und süßes Jugendbuch. Ich habe es sehr gerne gelesen, würde es aber eher den jüngeren Lesern ans Herz legen. Erwartungen älterer Leser würden unter Umständen nicht vollkommen erfüllt werden. Doch das Gesamtpaket stimmt, die Geschichte ist wunderbar fantasievoll, mit einer tollen Protagonistin und sprachlich natürlich ganz im für Bettina Belitz typischen, ausdrucksstarken Stil.


Mein Date mit den Sternen – Blaues Funkeln (Band 1)

belitz-mein-date-mit-den-sternenDie beiden Außenseiter Joss und Maks haben einen Pakt geschlossen: Sie verbringen jede Mittagspause miteinander und halten sich gegenseitig die fiesen Jungs vom Leib. Bisher hat das auch wunderbar funktioniert. Doch eines Tages gehen plötzlich merkwürdige Veränderungen mit Maks vor sich und Joss sieht ihn mit ganz neuen Augen. Als sie auf einer Schulfahrt nach London mitten in der Nacht auf ein mysteriöses Mädchen treffen, werden zwei Dinge sternenklar: Joss wird um ihre Freundschaft mit Maks kämpfen müssen. Und nicht zuletzt haben die Drei einen wichtigen kosmischen Auftrag, der mächtige Gegner auf ihre Spur lockt…


Über Bettina Belitz

Bettina Belitz wurde 1973 an einem sonnigen Spätsommertag in Heidelberg geboren. Schon als Kind fing sie damit an, eigene Geschichten zu schreiben. Nach ihrem Studium arbeitete Bettina Belitz zunächst als freie Journalistin und Texterin. Heute lebt sie umgeben von Pferden, Schafen, Katzen und Hühnern als freie Autorin in einem 400-Seelen-Dorf im Westerwald.
www.bettinabelitz.de


– Werbung –

Verlagsinfos zum Buch

Verlag (Copyright Cover): cbj Verlag
Preis:
 15.00 Euro
Format: Klappenbroschur
ISBN: 978-3-570-16509-6
Erschienen: 19. März 2018
Zur Verlagswebseite

Die Fortsetzung erscheint am 27. August 2018:

belitz-mein-date-mit-den-sternen-2


Bunte Stimmen anderer Blogger

7 Gedanken zu “Mein Date mit den Sternen – Blaues Funkeln von Bettina Belitz | Rezension

  1. Eine sehr schöne und treffende Rezi, liebe Anna! Das unterschreibe ich alles direkt so! 😉 Hach, du findest sowieso immer die passenden Worte zu jedem Buch, dafür bewundere ich dich! ❤

    Vielen lieben Dank für´s Verlinken, ich hab das bei mir auch gleich mal nachgeholt. Jetzt können wir uns gemeinsam auf Band 2 freuen – Team Joss! 😀

    Ganz ganz liebe Grüße!

    Kristina aus dem Tintenmeer

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Kristina,

      Awwww ☺️ Danke! Ich fand deine Rezension aber auch ganz, ganz wunderbar, ich musste sie unbedingt verlinken! Dir lieben Dank für die „Rückverlinkung“ ❤️

      Ich wünsche dir einen schönen Abend,
      liebe Grüße,
      Anna

      Liken

      1. Awwwwwwww, wie lieb von dir, ich freu mich, dass sie dir gefällt. ❤ Und gerne doch! 🙂

        Dir auch einen wundervollen Abend und wir lesen uns! 😉

        Ganz ganz liebe Grüße zurück!

        Kristina

        Gefällt 1 Person

  2. Liebe Anna,
    eine tolle Rezension! Ich kann mich deiner Meinung vollkommen anschließen. Vor allem den Punkt mit der Aussage, dass Bettina Belitz‘ Romane irgendwie immer einen magischen Hauch haben. Irgendwie kommen sie wirklich nicht von dieser Welt und ich liebe es.
    Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Teil und bin gespannt, wie die Geschichte weitergeht!
    Liebe Grüße,
    Janika

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Janika,

      ich fand deine Rezension auch sehr schön und sie hat exakt zusammengefasst, was ich dachte 🙂 Ein wenig freue ich mich aber auch wieder auf ein Buch, das mich mehr herausfordert, also für eine ältere Zielgruppe 😉 Bis dahin möchte ich aber unbedingt wisse, wie es mit Joss und Maks weitergeht!

      Liebe Grüße,
      Anna

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s