Can you help me find you von Amy Noelle Parks | Rezension

Im Original heißt dieses Jugendbuch „The Quantum Weirdness of the Almost Kiss“. Dieser Titel beschreibt hervorragend, worum es in „Can you help me find you“, so der (nun ja) deutsche Titel, von Amy Noelle Parks geht. Es geht um Mathematik und Physik, es geht um das mitunter seltsame Erwachsenwerden und natürlich um die Liebe. Das Ergebnis ist eine zuckersüße Geschichte, die maximal gut von allem ablenken kann, was einem Sorgen bereitet, und die mich vor allem in diesen drei Punkten zu überzeugen wusste.

Weiterlesen

Rattatatam, mein Herz von Franziska Seyboldt | Rezension

 

Humorvoller und informativer Blick auf das Leben mit einer Angststörung.  

Jeder sechste Erwachsene in Deutschland leidet unter einer Angststörung. Doch kaum jemand traut sich, darüber zu sprechen. Zu groß ist die Furcht, wegen seiner Angst nicht mehr ernst genommen zu werden. Gebrandmarkt zu werden als jemand, der nicht die Leistung erbringen kann, die vor allem in unserer heutigen Arbeitswelt von uns gefordert wird. Immer zu funktionieren, ohne Wenn und Aber. Die Zähne zusammenzubeißen und das Spiel mitzuspielen. Eine Angststörung zu haben, ist für viele gleichbedeutend damit, eine Schwäche zu haben. Leider. Denn das stimmt ganz und gar nicht. Franziska Seyboldt leidet selbst an einer Angststörung und hat mit „Rattatatam, mein Herz“ ihre Ängste zu Papier gebracht.

seyboldt-rattatatam-mein-herz-1

Weiterlesen

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken von John Green | Rezension

Jugendbuch voller Schmerz, Zweifel, Verzweiflung, Liebe und Freundschaft.

Bisher hatte sich jedes Buch von John Green einen Weg in mein Herz gebahnt. Allen voran „Eine wie Alaska“ und „Will & Will“, das in Zusammenarbeit mit David Levithan entstand. Ich mag Greens frischen und authentischen Schreibstil, voller Sensibilität, Feingefühl und Humor. „Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken“ ist sein neuestes Werk und wurde von mir sehnlichst erwartet. Ein herzliches Dankeschön daher an dieser Stelle an die Hanser Literaturverlage, von denen ich das Buch erhielt. Meine Meinung ist davon selbstverständlich unbeeinflusst.

green-schlaft-gut-ihr-fiesen-gedanken-1

Weiterlesen