Rezension | Die Schule der Nacht von Ann A. McDonald

Ein Hauch Mystery, eine alte und ehrwürdige Universität, eine geheimnisvolle Gesellschaft und eine Suche nach der eigenen Identität – das sind starke Trigger für mich, die dafür sorgen, dass ich ein Buch unbedingt lesen muss. So auch geschehen mit „Die Schule der Nacht“ von Ann A. McDonald, das jedes dieser Themen behandelt und mich vom ersten Moment an „in Versuchung führte“. Daher herzlichen Dank an das Bloggerportal der Random House Verlagsgruppe für das Rezensionsexemplar. Wie mir die Geschichte gefallen hat, erfahrt ihr in meiner Rezension.

mcdonald_die schule der nacht

Weiterlesen

Neuerscheinungen | Mai 2017 – Mary E. Pearson, Svenja Gräfen und mehr

Im Mai werden sich viele auf die Fortsetzung der Chroniken der Verbliebenen von Mary E. Pearson freuen, „Das Herz des Verräters“ erscheint Ende des Monats. Ich werde den zweiten Band wahrscheinlich nicht lesen, da mich der Reihenauftakt nicht vollkommen überzeugen konnte. Aber ich freue mich auf alle Rezensionen und lasse mich unter Umständen noch vom Gegenteil überzeugen. Meine Favoriten diesen Monat sind „Die Unvergesslichen“ von Val Emmich und „Das Rauschen in unseren Köpfen“ von Svenja Gräfen. Ersteres werde ich auch lesen, ich bin sehr gespannt. Außerdem lese ich im Mai Band 2 der neuen Schattenjäger-Reihe von Cassandra Clare, „Lord of Shadows“. Welches sind eure Favoriten?

Weiterlesen