The Lost Book of the White – The Eldest Curses (Band 2) von Cassandra Clare und Wesley Chu | Rezension

„The Lost Book of the White“ (deutscher Titel „Das verlorene Buch“) ist der zweite Band der Reihe „The Eldest Curses“ (dt. „Die Ältesten Flüche“) von Cassandra Clare und Wesley Chu. Band 1 mit dem Titel „The Red Scrolls of Magic„, in dem man Alec und Magnus auf ihrer ersten gemeinsamen Reise begleitet, während der sie in ein gefährliches Abenteuer hineinstolpern, hatte mir zuvor gut gefallen und so war ich gespannt auf die Fortsetzung. Sie setzt einige Jahre nach dieser Reise an und inzwischen sind der Schattenjäger und der Warlock Eltern geworden. Es geht häuslich zu, im Leben der beiden stehen die Erziehung von Max, schlaflose Nächte, das Gutenachtgeschichten vorlesen und das neue Familienleben im Vordergrund. Doch wer wäre Cassandra Clare, wenn sie es dabei belassen würde und die ganze Schattenjäger-Crew nicht wieder auf Dämonenjagd schicken würde?

Weiterlesen

[Rezension] „Die Shannara Chroniken – Elfensteine“ von Terry Brooks

735 Seiten. 735 Seiten! Als ich „Die Shannara Chroniken“ das erste Mal in den Händen hielt, wollte ich meinen Augen nicht trauen. Ein dickes Buch hatte ich ja erwartet, schließlich werden in dieser Ausgabe drei Einzelbände aus dem Jahr 1982 zusammengefasst. Der tatsächliche Umfang ließ mich dann aber doch schlucken. Seit Harry Potter und Der Herr der Ringe hatte ich nicht mehr so einen Wälzer gelesen. Grund für die Neuauflage ist der Start der gleichnamigen Fernsehserie, über die ich auch auf Terry Brooks Buch aufmerksam geworden bin – und ich wurde ganz und gar nicht enttäuscht. Danke an das Bloggerportal der Random House Verlage für das Rezensionsexemplar.

neuzugaenge_feb16_4

Weiterlesen