[Rezension] „Jackaby“ von William Ritter

Ist dieses Cover nicht wunderbar? Ich liebe es total. Das Profil von Jackaby und darin eingefasst eine fliehende Frau in rotem Kleid – das ist wirklich gelungen. Das Cover ist es auch, was mich als erstes auf dieses Buch aufmerksam gemacht hat. Als dann noch die Inhaltsangabe „passte“, gab es keinen Weg mehr drumherum, ich musste das Buch lesen. Danke an das Bloggerportal der Random House Verlagsgruppe sowie insbesondere Sebastian Menacher für dieses Rezensionsexemplar.

ritter_jackaby

Weiterlesen