Neuerscheinungen September 2021 – Sally Rooney, Leigh Bardugo und mehr

Kaum zu glauben, dass der August schon wieder vorbei ist. September! Herbst! Bald ist Weihnachten… okay, das ist ein wenig voreilig. Nichtsdestotrotz hat sich ein Kinderbuch zum Thema Weihnachten in meine Auswahl an spannenden, abenteuerlichen, magischen, kritischen und lustigen Neuerscheinungen im September geschlichen. Aber wenn ein neues Weihnachtsbuch von Mauri Kunnas erscheint, dann MUSS das einfach auf die Liste. Abgesehen davon werden sich auch Fans von Leigh Bardugo, Kerstin Gier, Julie Kagawa und viele mehr freuen, sie alle versorgen uns mit neuem Lesestoff. Und der Preis für das schönste Cover geht eindeutig an „Die Stadt ohne Wind“ von Éléonore Devillepoix. So wunderschön, oder? Auf welches Buch freust du dich im September? Viel Spaß beim Stöbern!

Weiterlesen

Neuerscheinungen Juli 2021 – Becky Albertalli, Anabelle Stehl und mehr

Ich liebe den Juli! Ja, auch weil der Sommer beginnt, aber schaut euch diese Neuerscheinungen an – da geht einem doch das Herz auf, oder? Ein neuer Roman von Becky Albertalli kommt raus und Band 3 der „Away“-Reihe von Anabelle Stehl erscheint. Hinzu kommen ganz viele großartig klingende Geschichten! Besonders angetan haben es mir „Es geht ja bloß um den Rest meines Lebens“ von Anne Hoffmann, „Love is for Losers… also echt nicht mein Ding“ von Wibke Brueggemann und „Nur fast am Boden zerstört“ von Sophie Gonzalez. Auf welche Neuerscheinung freust du dich im Juli besonders? Und wie immer – viel Spaß beim Stöbern!

Weiterlesen

Neuerscheinungen | Februar 2018 – Guillermo del Toro, Brian Katcher und mehr

Im Februar habe ich so viele interessante, spannende, kuriose und fantastische Neuerscheinungen entdeckt, dass ich gar nicht weiß, wohin ich schauen soll. In die Kategorie kurios, ungewöhnlich und magisch fällt „Das vergessene Fest“ von Lisa Kreißler, „The Shape of Water“ von Guillermo del Toro und Daniel Kraus verspricht spannend und düster zu werden, wohingegen „Herzdenker“ von David Arnold pure Liebe versprüht. Besonders angetan hat es mir aber auch „Serverland“ von Josefine Rieke. Hierbei handelt es sich um ein Debüt, dass einen das Internet vermutlich mit ganz anderen Augen sehen lässt. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöber und verratet mir doch, welches Buch euer Favorit ist?

Weiterlesen

Neuerscheinungen | September 2017 – Tad Williams, Ulla Scheler und mehr

Liebe Verlage, ihr macht mich arm im September 🙂 So viele großartige neue Bücher! Ich kann mich nicht sattsehen an den wundervollen Covergestaltungen und natürlich wird auch inhaltlich viel geboten. Ich warte besonders sehnsüchtig auf Band 1 der neuen Reihe von Tad Williams. Neugierig bin ich aber auch auf „Coldworth City“ von Mona Kasten – es wäre mein erstes Buch von ihr – sowie auf den neuen Roman von John Banville, „Die blaue Gitarre“. Banville ist ein Autor, den ich mit „Die See“ absolut in mein Herz geschlossen habe, er schreibt so unglaublich präzise und gleichzeitig emotional. Und dann wären da noch neue Romane von Sabine Schoder und Ulla Scheler! Besondere und sensible Geschichten erzählen Sina Pousset und Verena Boos. Ach, ich komme aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. Schaut rein und erzählt mir, welches eure Lieblinge sind. Viel Spaß beim Stöbern!

Weiterlesen

[Neuerscheinungen] im Januar 2017 – Marie Lu, J. K. Rowling und mehr

Ich hatte es schon auf Twitter angemerkt – bei meiner Recherche nach spannenden und interessanten Neuerscheinungen im Januar stieß ich auf eine schier unglaubliche Menge Jugendbücher, die nur eines zum Thema haben: Ein Mädchen und ein Junge verlieben sich ineinander, dürfen aber nicht zusammen sein, wahlweise kann sich das Mädchen auch zwischen zwei Jungs nicht entscheiden. Ich war kurz vorm verzweifeln, bis ich endlich bei einigen Verlagen auch auf andere Themen stieß. In meiner Zusammenstellung habe ich versucht, eine ausgewogene Mischung zu finden. Viel Spaß beim Stöbern und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Auf ein tolles Jahr 2017 mit vielen wunderbaren Bücher 🙂

Weiterlesen

[Rezension] „Endgame. Die Entscheidung“ (Band 3) von James Frey

Mit dem Ende von Buchreihen stehe ich des Öfteren auf dem Kriegsfuß. Allzu oft gefallen mir der Auftakt und die ersten Bände, doch das Finale überzeugt mich eher selten in gleichem Maße. Das trifft auch auf „Endgame. Die Entscheidung“ zu. Warum das so ist, erfahrt ihr in meiner Rezension. Herzlichen Dank an die Verlagsgruppe Oetinger für das Rezensionsexemplar.

Die Reihe


 

Weiterlesen

[Kinderbuch] „Wo der Weihnachtsmann wohnt“ von Mauri Kunnas

Dieses Buch des finnischen Autoren Mauri Kunnas erschien ein Jahr nach meiner Geburt und tatsächlich kenne ich es schon fast mein ganzes Leben lang. Noch heute gehört „Wo der Weihnachtsmann wohnt“ zu meinen liebsten Kinderbüchern zur Weihnachtszeit und ich möchte es allen Eltern ans Herz legen, sie selbst zu lesen und ihren Kindern vorzulesen. Denn dies ist meiner Meinung nach die warmherzigste und amüsanteste Geschichte über den Weihnachtsmann und seine Weihnachtswichtel.

kunnas_wo-der-weihnachtsmann-wohnt-2

Weiterlesen